Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Inmarsat A; Inmarsat B usw.; Inmarsat mit Buchstaben

Kennzeichnung der Dienste, die vom Tnmarsat-SysterW ausgeführt werden und gleichzeitige Bezeichnung der entsprechenden Arten der Empfangsgeräte für den Benutzer: A: (analog) Telefon, Telex, Telefax, Daten, (langsame) Bildübertragung B: (digital) Telefon, Telex, Telefax, Daten C: (digital) Telex, Daten. (Schließt “ Fleetnet” und “Safetynet” ein.) D: Messenger- und Pager-System (mit D+) E: Seenotalarmierung (mit L-BandSatelliten-Seenotfunkbaken). M: (digital) Telefon, Telefax, Daten P: Telefon (Mobilfunk), Anschluß von Fax und Datengeräten via Interface möglich. Einbau von GPS-Empfängern. Inmarsat-M-Geräte über Inmarsat 3 werden bevorzugt auch von Yachten benutzt, weil sie handlich und preisgünstig sind. Alle genannten Verbindungen können weltweit hergestellt werden.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Inmarsat 1; Inmarsat 2; Inmarsat 3; Inmarsat mit Ziffern
 
Inmarsat EPIRB
.
Weitere Begriffe : Dreiecksbahn | Reffstander | Schnappschäkel
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.