Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Seenotfunkbake

Offiz. Kurzbezeichnung einer Funkbake zur Kennzeichnung der Posi­tion eines Falles von Seenot. Dasselbe wie Seenotfunkboje. Im Seefunkdienst über Satel­liten arbeiten Satelliten-Seenotfunkbaken zur Kennzeichnung einer Notposition in Richtung Er­de Weltraum auf der Frequenz 406 MHz, wenn die auf Polarbahnen umlaufenden Satelliten des COSPAS-SARSAT-Systems erreicht werden sollen, und im Frequenzbereich 1645,5-1656,5 MHz zu den geostationären Satelliten von 1N­MARSAT.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Seenotfrequenz
 
Seenotfunkboje
.
Weitere Begriffe : Kettenumfang | Seitenhöhe | Gezeitenstrom-Atlas
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.