Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Cording

die (buntline, leech line) Eine ähnlich wie ein Geitau geschorene Leine zum Aufholen und Zusammenziehen eines Rahsegels beim Reffen oder Bergen (Festmachen). Eine G. greift auf etwa Drittellänge einer Rah an, wo der Bauch des Segels hängt. Man nennt sie daher auch “Bauchgording” und bezeichnet sie nicht nur nach dem Segel, für das sie geschoren ist (z. B. Großbauchgording), sondern dort auch noch mit Innen-, Mittel- und Außengording. Holt die G. ein Seitenliek nach innen, nennt man sie Nockgording.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Consol-Funkfeuer
 
Cowes Week
.
Weitere Begriffe : Kielkühlung | Querspanten | Kieltasche
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.