Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Theorie des Segelns

Das Segel wirkt in einer Luftströmung ähnlich wie eine Tragfläche eines Flugzeugs; auf seiner Leeseite entsteht infolge der dort größeren Strömungsgeschwindigkeit ein Unterdruck, auf seiner Luvseite ein Überdruck. Dieser Druckunterschied ergibt einen Auftrieb (A), dessen Kraft man sich im Segelschwerpunkt angreifend denken kann, und der etwa senkrecht auf der Richtung des scheinbaren Windes steht. In Richtung des scheinbaren Windes wirkt infolge der Reibung der Luft am Segel die Windwiderstandskraft (WK). Beide Kräfte addieren sich zur Windkraft (W). Diese Windkraft (W) kann man zerlegen in eine Querkraft (Q), die durch den LateralpIan aufgenommen wird, das Schiff zur Seite abzutreiben und zu krängen versucht, und eine in Schiffslängsrichtung wirkende Kraft, die, wenn sie nach vorne gerichtet ist, den Vortrieb (V) bildet. Ein solcher Vortrieb entsteht, wie aus der Abbildung ersichtlich, auch noch, wenn der scheinbare Wind schräg von vorne kommt. Dies ist der Grund dafür, dass ein Schiff gegen den Wind ankreuzen kann (vgl. Abb.). Dass bei gleicher Segelfläche auf Am-WindKursen ein Boot mit Vor- und Großsegel bei gleicher Segelfläche i. allg. schneller segelt als ein Boot mit nur einem Großsegel, hat seinen Grund in der sogenannten Düsenwirkung: Zwischen Vorsegel und Großsegel muss der Wind durch einen Bereich mit relativ kleinem Querschnitt hindurch-strömen, wodurch die Strömungsgeschwindigkeit zunimmt und der Auftrieb entsprechend größer wird (s. Abb.). Theorie des Segelns





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
terrestrische Navigation
 
Thermik
.
Weitere Begriffe : JR-Formel | Toppnant | Jungfer
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.