Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Vorsegel

Jedes vor dem Mast gesetzte Segel. Klüver haben i. allg. ein langes Vorliek und ein hochliegendes Schothorn; Fock und Genua haben ein längeres Unterliek und ein tiefliegendes Schothorn. Moderne Takelagen haben eine Vorsegelfläche, die größer als die des Großsegels ist. Wichtig ist immer ein gut durchgesetztes Vorliek, damit das V. an seiner Vorderkante gut steht. Richtige Schotstellung sorgt für eine Düsenwirkung zwischen V. und Großsegel, was die Wirksamkeit der Segel erhöht ( Theorie des Segelns).





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Vorschoter
 
Vorsegeldreieck
.
Weitere Begriffe : Ankerball | SART | Ankerklüse
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.