Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Segelreparatur

Grundsätzlich wird beim Nähen von Segeln eine Zickzacknaht verwendet. Benötigtes Handwerkszeug: Segelmesser, Segelgarn, Segeltuch, diverse Ersatzteile. Risse: mit Bootsmannsnaht vernähen, nach Möglichkeit beidseitig Flecken drübernähen. Durchgescheuerte Lattentasche: auftrennen, durchgescheuerte Stelle mit Flicken übernähen, Tasche wieder aufnähen. Loses Liektau: mit eingewachstem Handgarn mit den Kardeelen des Liektaus mitlaufend vernähen.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Segelpersenning
 
Segelriss
.
Weitere Begriffe : mittig | Gunter-Schuner | Achterleine
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.