Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Lattentasche

Zur Stabilisierung großer Segelflächen bedient man sich in der Regel 3 bis 4_ Latten (—.. Spreizlatten), die vom Achterliek aus in besonders geschnittene, genau der Latte angepaßte L. eingeführt werden, die ins Segel eingenäht sind. Wichtig sind stabile Nähte der L., da diese sehr stark beansprucht werden und daher gerne ausreißen.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Lateraltrimm
 
laufendes Gut
.
Weitere Begriffe : Wasserpa | Index | Mastloch
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.