Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

See

(sea) Ein vielfach benutztes Wort, mit dem nicht nur das Meer oder die hohe See, die man befährt, sondern auch der Seegang oder eine einzelne, an Deck gelangende Welle be­zeichnet wird. Dementsprechend gibt es eine Vielzahl von Wortverbindungen, z. B. Seeamt, Seeanker, Seemannschaft, Seenot u. a. Wei­ter unterscheidet man unterschiedliche Zustands­bezeichnungen wie mäßige, kabbelige, ach­terliche, schwere, hohle See u. a., auch spricht man von einer Grundsee, Hecksee und Quersee. Tätigkeiten in Verbindung mit S. sind z. B. “in S. gehen”, “auf S. bleiben” u. v. a., Eigenschaften in Beziehung zur S. sind z. B. seefähig, seetüchtig, seegängig u. a. 1. Das Meer. 2. Seegang, auch einzelne große Welle; bei Seegang ist zu unterscheiden zwischen der Windsee, die den am jeweiligen Ort herrschenden Windverhältnissen entspricht, und der Dünung. See
See





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
SECURITE
 
See-Berufsgenossenschaft
.
Weitere Begriffe : Mittelschwert | Streckbug | Außenborder
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.