Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

schralen des Windes

(to draw ahead, to haul forward) Eine ungünstige Winddrehung bei un­verändertem Kurs, bei der der Wind vorlicher einfällt. Das S. kann entweder durch eine Rich­tungsänderung des wirksamen Bordwin­des (bedingt durch ein Abflauen bei unveränderter Richtung des atmosphärischen Windes) erfolgen und nur von kurzer Dauer sein oder eine Rich­tungsänderung des atmosphärischen oder wahren Windes als Ursache haben. In schralen des Windes
diesem Falle bedeutet bei zwei Booten. die auf der Kreuz auf verschiedenem Bug segeln, das S. für eines von beiden ein Raumgin für das ande­re. Auf einem Raumschotskurs müssen die Schoten beim S. dichter geholt werden.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
schralen
 
schraler Wind
.
Weitere Begriffe : Signalball | Wettfahrt | Roving
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.