Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Roving

(engl.: Strähne, Vorgespinst (e.: ro­ving) Rovingfaser (e.: roving fibre; a.: roving fi­ber) Internationale Bezeichnung für einen dicken, ungedrehten Glasseidenstrang, in dem endlose Fäden parallel nebeneinander laufen, von minde­stens doppelter Menge wie in den Glasseidengar­nen, aus denen Glasseidengewebe für den Bootsbau aus GFK gefertigt werden. Rovings stellen das Verstärkungsmaterial mit den höchsten Festigkeitswerten dar. Aus den breiten, verhält­nismäßig lose miteinander verwebten Fadensträn­gen fertigt man Rovinggewebe.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Routine
 
Rovinggewebe
.
Weitere Begriffe : Fallreep | Handnebelhorn | Trailer
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.