Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Glasseidengewebe

das (e.: plain weave glass cloth; a.: fiber glass cloth) Aus den Garnen der textilen Glasfaser gefertigte Gewebe mit den Bezeichnungen Ge 100 = 100 g/m2 bis Ge 390 = 390 g/m. Sie werden anstelle einer Oberflächeninatte im Bootsbau aus GFK benutzt, haben aber nicht die Festigkeit eines Roving-Gewebes, das ab Ro 500 = 500 g/m2 beginnt und über Ro 600, Ro 900u. a. bis Ro 1250 = 1250 g/m2 führt.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
glasfaserverstärkter Kunststoff
 
Glasseidenmatte
.
Weitere Begriffe : Signalball | Kreuzerklasse | Sprietsegel
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.