Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Kimmkieler

der (bilge keeler) Ein Seekreuzer, der anstelle eines Mittelkieles mit zwei -Kimmkielen gebaut ist. Sie können dem Boot entweder allein (als Doppelkieler) oder auch zusätzlich zu einem Mittelkiel (als Dreikieler) sowohl die nötige Gewichtsstabilität als auch die trotz geringeren Tiefgangs gleiche erforderliche Lateralfläche geben. Ein K. ist besser trailer-bar und bleibt beim Trockenfallen während des Segelns im  Watt immer aufrecht stehen. Kimmkieler
Yacht mit einer Kielplatte an jeder Kimm und ggf. einem mittigen kurzen -Ballastkiel. K. können auf ihren Kielplatten stehen, dagegen bei Niedrigwasser trockenfallen. Nachteil: i. allg. schlechtere Se geleigenschaften beim Kreuzen.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Kimmkiel
 
Kimmkielschwein
.
Weitere Begriffe : Gei | Schaumstoff-Fender | halbstarres Segel
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.