Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Kenterung längsschiffs

die (pitchpole) Das Kentern einer Yacht um die Querachse, also die Drehung des Hecks über den Bug, auch Über-Kopf-Gehen genannt. Im allgemeinen bewahrt eine große Längsstabilität eine Yacht vor einem solchen Unfall, doch ist er auf einem Vorwindkurs in schwerem Wetter mit zuviel Segelfläche und bei gleichzeitiger sehr hoher See nicht ausgeschlossen. Kenterung längsschiffs





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
kentersicher, Kentersicherheit
 
Kenterwinkel
.
Weitere Begriffe : Schnitt im Linienriß | Seicht | Groß(mast)achterstag-Segel
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.