Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Heck

das (stern) Der hintere Teil eines Bootes, das Gegenstück zum Bug. Der Bootsrumpf kann hier spitz zulaufen oder mit einem breiten Spiegel enden, in einem Überhang auslaufen oder mit dem Über- und Unterwasserschiff auf gleicher Länge abschließen, so daß sich unterschiedliche Heckformen ergeben, die durch den Fahrbereich, die Konstruktion oder den persönlichen Geschmack bestimmt werden. Heck
Im Gegensatz zum-- Bug (Bugformen) die äußerste Schiffsbegrenzung vom Rumpf bzw. Deck nach hinten. Die Heckausgestaltung bei Schiffen wird geprägt von der Ästhetik, dem Design des Schiffsbauers, von der Strömungslehre und dem Deplacement, aber auch von den Bequemlichkeitsvorstellungen, die Eigner von einem Achterschiff haben. Heckformen: Kanuheck,Spitzgattheck,               Plattgattheck, Yachtheck . Heck





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Hebelstrecker
 
Heckanker
.
Weitere Begriffe : Flunken | HIN | Großschot
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.