Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Junior Offshore Group

die 1950 in England gegründete Hochseesegler-JuniorenGruppe, die seit 1951 in den damals neuen RORC-Klassen IV und V Seeregatten mit von ihr herausgegebenen Sicherheitsbestimmungen für Kleinstseekreuzer veranstaltete und sowohl den Bootsbau wie den Segelsport auf See entscheidend beeinflußte. Anlaß der Gründung war die Teilnahme der “Sopranino” außer Konkurrenz am Santander-Rennen 1950. Langjähriger Vorsitzender der JOG war John H. Illingworth. Die LWL der JOG-Yachten betrug 5,00 bis 6,20 m; begrenzt waren Masthöhe und Plichtgröße, Lukenflächen u. a., vorgeschrieben waren Mindestfreibord, Auftriebskörper, Lüfter, Seeventile, Kojenlängen, Seereling und zahlreiche Teile einer Mindest-Ausrüstung für Nautik und Sicherheit.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Jungmann
 
Juniorboot
.
Weitere Begriffe : Schiffstagebuch | Transatlantik-Regatta | B-Division
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.