Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Seereling

(guardrail) Sammelbezeichnung für die Reling eines Seekreuzers, die aus Relingsstützen, Handlauf und Durchzug aus Drahttauwerk, Bugkorb und Heckkorb als Abschluss an den Bootsenden, einer Relings­pforte und gegebenenfalls Relingsnetz und Seereling
 Relingskleid besteht. Eine Höhe von minde­stens 0,65 m wird empfohlen. Scherzhaft auch “Seezaun” genannt. Die Abb. zeigt die Bestand­teile einer S.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Seerechts-Übereinkommen
 
Seerennen
.
Weitere Begriffe : ILC 25 | Selektivruf, Selektivrufverfahren | Rudereinrichtung
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.