Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

höhere Gewalt

die (act of God, act of providence, vis major) Ein Begriff des Schiffahrtsrechts und der Versicherung für Umstände und Ereignisse, die für Skipper und Besatzung unvorhersehbar und unabwendbar waren und mit eigenen Kräften oder Bordmitteln nicht gemeistert oder verhütet werden konnten. Als h. G. können Einwirkungen durch Naturgewalten (Orkan, schwerer Seegang) gelten, die eine Havarie verursachten und zum Stranden oder Sinken einer Yacht führten, aber auch Kriegsereignisse oder Piratenüberfälle, die außerhalb der Ordnung einer normalen Schiffahrt liegen.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Höhenwinkelmessung
 
Hüsing
.
Weitere Begriffe : Hydraulik | Hochdruckrücken | Kevflar
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.