Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Segelkraft

(sail power, sailing power) Die von einem Segel tatsächlich erzeugte und meßba­re Kraft, die von der Windkraft (aus Windge­schwindigkeit und Segelwölbung), der Segel­fläche und den Leistungen der Crew abhängt, das Segel auf einen optimalen Anstellwinkel zu trimmen und es beim Steuern des gewünsch­ten Kurses so zu halten. Um auf allen Kursen die maximale S. zu erzeugen, benötigt man bei den gleichen Windbedingungen des Tages auf ei­nem Amwindkurs mit größerer Windenergie eine kleinere Segelfläche aus schwerem Segel­tuch, auf einem Vorwindkurs mit einem schwä­cheren relativen Bordwind eine (ca. dreimal so) große Fläche aus entsprechend leichtem Tuch.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Segelkoje, Segellast
 
Segellast
.
Weitere Begriffe : Lackierung | Heckleine | Klauohr
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.