Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Seenotleitstelle

(Maritime Rescue Coordina­tion Centre, Abk. MRCC). International vereinbarte regionale Zentrale für den Empfang von Seenotrufen und die Koordinationen aller SAR-Maßnahmen. Die MRCC für Deutsch­land hat ihren Sitz in Bremen. Von dort werden auch die Seenotrettungskreuzer der DGzRS eingesetzt. Wichtige ausländische MRCC lie­gen z. B. in Etel (für die französischen Küsten), in Lissabon (für die iberischen Küsten), in Ponta Delgada (Azoren, für den Nordatlantik) und in Fort-de-France (Martinique, für die Karibik).





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Seenotfunkboje
 
Seenotleuchte
.
Weitere Begriffe : Signallaterne | auftörnen | abfallen
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.