Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Schipjack

(shipjack, skipjack) Ursprünglich leichte, auch mehrmastige Volle (sogar in Form eines Jollenkreuzers), die in Amerika in Knickspantbauweise gebaut wurde. Daraus (in Deutschland) entwickelter Begriff für ein Boot, dessen Außenhaut in Doppel- oder Dreifach­ Knickspantbauweise hergestellt wurde, durch die der Bootsrumpf eine annähernde runde Spantform erhielt. Der Begriff S. stand dabei im Ge­gensatz zum Scharpie. Schipjack





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Schiften
 
Schipper
.
Weitere Begriffe : Seeunfalluntersuchungsgesetz | Achterliek | Sargassokraut
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.