Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Scharpie

(sharpy, sharpie) Englisches Lehn­wort für ein in Knickspant-Bauweise gebautes Boot, hauptsächlich mit Schwert, wie es in Amerika entwickelt wur­de (A). Die Bauweise fand auch für Motor­boote Verwendung. In Deutschland assoziiert man den Begriff mit dem l2-m2-Scharpie (B), einem 1928 von Kröger konstruierten gaffelgetakelten Schwertboot, das als Internationale Klasse 1956 in Melbourne zu verspäteten olympischen Ehren kam. In Nordamerika segeln noch heute Scharpies, auch zweimastig (mit Ketsch-Rigg) und als Fischerboote, z. B. zum Austernfang. Scharpie
Scharpie





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Scharf
 
Schattenazimut
.
Weitere Begriffe : Beaufort-Skala | Hecklaterne | Fockschotholepunkt
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.