Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

klar achteraus

(clear astern) Nach der Definition der WR ist ein Boot k. a., wenn sich sein Rumpf und seine in normaler Lage befindliche Ausrüstung hinter einer Geraden befindet, die querab zum achterlichsten Punkt des Rumpfes oder der in normaler Lage befindlichen Ausrüstung eines anderen Bootes verläuft. Das andere Boot ist dann klar voraus. Der Begriff k. a. ist jedoch nicht anwendbar auf Boote, die mit Wind von entgegengesetzter Seite segeln, außer es gilt an Bahnmarken oder Hindernissen Regel 18.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
klar
 
klar achteraus klar voraus
.
Weitere Begriffe : Spring | Schwingmetall | Kommandosprache
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.