Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Kimmrundung

die (turn of bilge, round of bilge) Auch Kimmradius genannter Grad der Krümmung in der Kimm eines Rundspantbootes. Eine “harte” Kimm (A) mit einem kleinen Radius und einer scharfen Rundung bedeutet große Anfangsstabilität und ist besonders bei Jollen mit Formstabilität zu erkennen. Demgegenüber haben Kielyachten mit Gewichtsstabilität einen größeren Kimmradius (B), der auf eine geringere Anfangsstabilität hinweist. Kurve der Schiffsaußenhaut vom Deck zum Kiel, vor allem im Bereich der Kimm; eine starke K. Weist auf große Formstabilität des Bootes hin.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Kimmkielschwein
 
Kimmschwert
.
Weitere Begriffe : auflandig | Großfall | Schnelles Funkeln
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.