Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

IACC-Formel

(International Americas Cup Class Rule) Die Formel für die Konstruktionsklasse, nach der die an den Rennen um den Americas Cup teilnehmenden Yachten seit 1992 gebaut sein müssen. Sie lautet: IACC-Formel
Das Ergebnis muß der Wert 24 Meter sein. In der Formel bedeuten LWL = Wasserlinienlänge, 20 cm über der Konstruktionswasserlinie gemessen, in Meter; S = Segelfläche von Großsegel und Vorsegeldreieck in Quadratmeter; DSP = Verdrängung in Kubikmeter, errechnet aus dem Gewicht in t dividiert durch 1025.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
IACC
 
IALA
.
Weitere Begriffe : Semi-Duplex, Semi-Duplex-Betrieb | Kimmschwerter | Patentschäkel
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.