Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Heißen, hissen

(to hoist) Mit einem Ende oder einer Talje einen Gegenstand in die Höhe ziehen, z. B. ein Beiboot an den Davit, eine Flagge an die Soling o. ä. Das entsprechende Kommando lautet: “Heiß auf!”, das auch zum Setzen eines Segels angewandt wird. Wenn dabei etwas bis zu seinem üblichen höchsten oder richtigen Punkt geheißt werden soll, z. B. eine Flagge, nennt man es vofheißen (bis an die Flaggengaffel o. ä.), und auf das Kommando: “Heiß Flagge!” wird bei der Flaggenparade die Nationale gehißt. Soll nur ein Teilweg aufgeholt werden, so spricht man von anheißen, z. B. beim Schwert.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
heißen
 
Heimathafen
.
Weitere Begriffe : Jolltau | loten | Hirnholz
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.