Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Glas

(I); ein Glas (2); vier Glas (3) (1. glass; 2. one bell; 3. four bells) 1. Seem. Kurzform für Fernglas oder Nachtglas sowie für Wetterglas oder Barometer. 2. Zeitmaß für eine halbe Stunde entsprechend dem Durchlauf einer Sanduhr vom oberen “Glas”(gefäß) in das untere. Es wurde durch glasen angezeigt, und die Glasenglocke wurde dabei geschlagen, wenn das Stundenglas (das eigentlich nur ein Halbstundenglas ist) auf den Kopf gestellt wurde. 3. Die abgegebene Meldung “vier Glas”, wenn der Sand zweimal durch jedes der beiden Glastrichter gelaufen war, bedeutete den Ablauf von vier halben oder der ersten beiden Stunden einer  Wache und stellte eine Zeitspanne von zwei Stunden dar. Sie wird auch auf einer Glasenuhr um jeweils 0200, 0600, 1000, 1400, 1800 und 2200 durch vier Glockenschläge eines Laufwerkes angezeigt.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
GL-Klassenzertifikat
 
Glasen
.
Weitere Begriffe : J-Klasse | Laschen | Tonner-Yachten
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.