Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Wache

Ist die zeitliche Einteilung der Mannschaft an Bord eines Schiffes. Sie kommt insbesondere dann zum Tragen, wenn nachts durchgesegelt wird. Bei einer      Crew von zwei Leuten muss jeweils einer die W. übernehmen. Das geht meistens sechs Stunden lang mit dem Beginn um 18.00 Uhr im Wechsel. Sind drei Leute und mehr an Bord, so gibt es in der Regel drei W. zu 4 Stdn., beginnend ab 20 Uhr. Zu den Aufgaben der W. gehört es, das Boot mit richtigem Kurs zu segeln, die Segelstellung optimal zu halten, das Logbuch zu führen, auf alle wesentlichen Vorkommnisse zu achten, den gesegelten Kurs richtig abzustecken und die laufenden neuen Wetterinformationen abzuhören sowie die Positionslichter rechtzeitig ein- bzw. auszuschalten.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Vortrieb
 
wahrer Kurs
.
Weitere Begriffe : Schlingerbord, Schlingerbrett | Antizyklone | Protest
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.