Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Serienbauüberwachung des Schiffskörpers

(survey of building of the hull) Bei der S. eines Schiffskörpers umfaßt die Prüfung den Rumpf mit Innenverbänden und Schot­ten, die Kielflosse einschl. Bodenwrangen, das Deck mit Aufbauten und Plicht, die Piittinge und den Unter­bau des Mastes, den Ru­derschaft mit Lager und Koker, den Ruderkörper und die Wetterdichtigkeit aller äußeren Verschlüsse. Wer sich die Anwendung der GL-Vorschriften für den Schiffskörper al­lein bestätigen lassen will, erhält nach entspre­chender Prüfung und Bauaufsicht durch den GL einen Bauschein und die Plakette “Approved hull con­struction”. Serienbauüberwachung des Schiffskörpers





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Serienbauüber­wachung (erweiterte)
 
Serienbauüberwachung, Serienfertigungsüberwa­chung
.
Weitere Begriffe : Manöver des letzten Augenblicks | Poiler | Gleitfahrt
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.