Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Seevölkerrechtskonvention

(Convention an the Law of the Sea) Nach zwei ergebnislosen See­rechtskonferenzen der United Nations 1958 und 1960 in Genf wurde 1982 nach neunjährigen in­ternationalen Verhandlungen in Caracas, New York und Genf die Konvention über das See­völkerrecht verabschiedet. Sie ist am 17. Novem­ber 1993 vom 60. Staat ratifiziert worden und konnte somit am 17. 11. 1994 als Seerechts-Übereinkommen der UN in Kraft treten.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Seeuntüchtig
 
Seeventil
.
Weitere Begriffe : totschießen | Achterstag | Hafeneinfahrt
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.