Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Schiemannsgarn

(spun yarn) Nach dem “Schiemann” (dem Maat des Bootsmannes) und seiner Tätigkeit “schiemannen” (das Tau-und Blockwerk ausbessern und für die Takelung vorbereiten) genanntes dünnes, aus 2 bis 3 Garnen gedrehtes, meist geteertes Bändselwerk mit einem Durchmesser bis ca. 5 mm für seemän­nische Arbeiten, z. B. das Betakeln von Enden, Bekleiden von Tauwerk, für das Laschen von Ausrüstungsteilen u. a.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Schiemannsarbeit
 
Schiff
.
Weitere Begriffe : Segelfahrzeug | heißen | abbacken
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.