Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Grenzschicht

die (boundary lauer) Die Schicht bzw. der Bereich, in dem sich zwei Medien berühren. Den Segler interessiert insbesondere die G. zwischen der Luft und dem Wasserspiegel, zwischen der Luft und dem Segel sowie an der Außenhaut des durch das Wasser bewegten Bootskörpers. Die Bewegung des weniger dichten Mediums kann hier laminar oder turbulent sein, und damit kann die G. unterschiedliche Dicke haben, von der z. B. der Reibungswiderstand des Bootsrumpfes im Wasser oder der Formwiderstand des Segels sowie der vertikale Windgradient abhängen. Auch der unterschiedliche Rauhigkeitsgrad der Oberfläche hat Einfluß auf die G. Grenzschicht





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Grenzmass
 
Grenzwelle
.
Weitere Begriffe : Seemännisch | kabbeln | H. O. Nr. 249
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.