Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

rechtsdrehender Wind

In der Höhe weht der Wind nahezu parallel zu den Isobaren, wobei der tiefe Druck auf der nördlichen Erdhalbkugel links und auf der südlichen Erdhalbkugel rechts liegt. In Bodennähe wird der Wind durch die Erddrehung etwas zum tiefen Druck hin abgelenkt. Daher gilt: auf der rechten Seite der Zugbahn eines Tiefs dreht der Wind auf der nördlichen Erdhalbkugel rechts, z. B. von S über W nach N. ( Hochdruckgebiet, Tiefdruckgebiet, Wetterkunde).





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
recht
 
rechtweisend
.
Weitere Begriffe : Varlanta | rechtweisend Nord | Hochwasserhöhe
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.