Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

kinetische Energie

die (kinetic energy) Allgemein die Bewegungsenergie (E) eines MassenkörDers nach der Formel kinetische Energie
in der m = Masse und v = Geschwindigkeit sind. Da auch der Wind sowohl Masse (der Luft) als auch eine Windgeschwindigkeit besitzt, enthält er eine bestimmte meßbare k. E., die man als dynamischen Druck oder Staudruck bezeichnet, wenn sie auf die Volumenseinheit der Luft bezogen wird. So ergibt sich für die k. E. des Windes als Staudruck (q) und für die Windgeschwindigkeit (v) in m/s: q = 0,6125 v2 (N/m2) Bei einem Boot in “Fahrt ist v die an Bord meßbare und auf dem gleichen Revier bei verschiedenen Kursen unterschiedliche Geschwindigkeit des relativen Bordwindes.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Kimmtiefe
 
Kink
.
Weitere Begriffe : kabbeln | Kommandosprache | Sekunde
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.