Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

im Päckchen liegen

(to lie in a packet, to lie in a trot) Längsseits festmachen an einem anderen Boot, um dadurch einen Übergang zu einem Kai oder einer Pier zu erhalten. Sinngemäß das Festmachen mehrerer Boote längsseits aneinander, wenn kein anderer Liegeplatz im Hafen zur Verfügung steht. Unter solchen Umständen muß jedes Innenboot dem Liegen im Päckchen zustimmen, doch kann es sich dafür gegebenenfalls in die Position des Außenbootes verholen. Müssen mehrere Yachten i. P. 1. , sollten die größeren innen und die kleineren außen festmachen, und jede von ihnen muß (neben den Festmachern zum inneren Nachbarboot) eine eigene Vorleine und eine eigene Achterleine zum Ufer führen. Als Überweg der Besatzung über ein fremdes Deck gilt im allgemeinen das Vorschiff, auf dem die fremde Crew am wenigsten gestört wird. im Päckchen liegen





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
ILC, ILC-Regeln
 
IMCO
.
Weitere Begriffe : Seeverhalten | Leuchtsektor | Kopfbrett
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.