Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

durchkentern

Insbesondere hoch aufschwimmende Jollen neigen dazu, sich nach dem Kentern derart weiterzudrehen, dass sie mit dem Schwert nach oben und dem Mast nach unten zeigend schwimmen. Das Wiederaufrichten einer durchgekenterten Jolle erfordert viel Mühe, da das Boot gegen den großen Widerstand des unter Wasser befindlichen Segels gegen das Wasser zunächst in die Lage gedreht werden muß, in der es mit dem Mast waagrecht schwimmt. Zum Aufrichten einer durchgekenterten Jolle stellt man sich auf den Außenrand ihres Rumpfes und zieht unter Gewichtsverlagerung möglichst weit nach außen am Schwert. Dann stellt man sich aufs Schwert und greift am Außenrand des Bootsrumpfes an (s. Foto). durchkentern





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Ducht
 
durchsetzen
.
Weitere Begriffe : Fock | Sand | Schiffsvermessung
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.