Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

aussitzen

Wenn eine Jolle bei viel Wind hoch am Wind segelt, kann die schiefe Lage des Bootes durch Gewichtsverlagerung teilweise ausgeglichen werden. Daher sitzt die Mannschaft an der Außenkante des Schiffes (soweit es geht nach außen aus), die der Windrichtung zugewandt ist ( ausreiten).





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
ausschwolen
 
Ausweichregeln
.
Weitere Begriffe : Segellast | Seerauch | Einhandsegler
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.