Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

“Jachtfunkdienst Nord- und Ostsee”

der Vom BSH herausgegebenes Seebuch, das Auszüge aus dem “Nautischen Funkdienst” enthält und für Yachten bestimmt ist, die mit einem Funkpeiler arbeiten sowie mit einem Rundfunkempfänger und einem Sprechfunkgerät ausgestattet, aber nicht im gesetzlichen Sinne “ausrüstungspflichtig” sind. Der J. enthält alle erforderlichen Angaben über Küstenfunkstellen und deren Sonderdienste sowie über Funkverkehr, Funkortung und Wetterfunk. Das beschriebene Gebiet reicht von 4° Ost (Hoek van Holland) bis 30° Ost und schließt im Norden mit der geographischen Breite 65,5° Nord ab. Seit 1977 wird auch ein “J. Mittelmeer” herausgegeben.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
“hoch und trocken”
 
“Kaffeemühle”
.
Weitere Begriffe : Überwasserschiff | Höhenmethode | Block-Halse
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.