Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Ölen der Wellen

Eine Ölschicht auf dem Wasser verändert dessen Oberflächenspannung und führt dazu, dass sich steile Wellen am Rand der Ölfläche brechen. Wirkungsvoller als tierisches ÖI ist pflanzliches ÖI; Mineralöl ist von geringer Wirkung. Ausgebracht wird das ÖI beispielsweise durch mit kleinen Löchern versehene Beutel (2 Liter Fassungsvermögen) aus Segeltuch. Bei Seenot legt sich der Retter in        Luv des Havaristen und ölt die See von dort aus. Beachte: an Deck gelangtes ÖI, z. B. mit Spritzwasser, macht das Deck meistens sehr schlüpfrig.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Überwasserschiff
 
Ölzeug
.
Weitere Begriffe : Speigatt | Admiral's Cup | kappen
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.