Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Lotungsbeschickung

Eine mit dem  Lot gemessene Wassertiefe muß bezüglich der augenblicklichen Höhe der Gezeit beschickt werden, um mit der in der Seekarte angegebenen Wassertiefe verglichen werden zu können. Dazu benötigt man die  Gezeitentafeln. Lotet man z. B. eine Tiefe von 16 m und berechnet eine Höhe der Gezeit von 3 m, so ist die Stelle in der Seekarte mit 13 m Tiefe angegeben.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Lotspeise
 
Loxodrome
.
Weitere Begriffe : im Päckchen liegen | H-Jolle | selbstaufrichtend(es Boot)
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.