Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Segelbootsantrieb

(sail drive) Aus dem Z-Antrieb für Motorboote entwickeltes Unterwasserteil mit Propeller und Winkel-Getriebe, das un­ter dem Bootsboden zwischen Kielflosse und Ruderleitflosse befestigt werden und als An­triebsteil für einen Einbaumotor arbeiten kann. Vorteile gegenüber herkömmlicher Propellerwel­le: relativ kleine und rechtwinklige Durchbre­chung der Außenhaut. Anordnung an jeder ge­wünschten Stelle möglich. Verbindung mit jedem beliebigen Bootsmotor. Strömungsgünstige, kompakte Unterwasser-Einheit. Segelbootsantrieb





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Segelboot
 
Segeldingi
.
Weitere Begriffe : Klappmast | Konstruktionsklasse | Segeltörn
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.