Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Seenotballon

(distress balloon) Ein persön­liches Ausrüstungsteil bei Mann über Bord oder im Falle der Seenot: Wenn man eine faustgroße Dose, die am Gürtel befestigt ist, mit einem Zug- Seenotballon
ring öffnet, wird die Hülle eines (kleinen) Fessel­ballons in Signalrot freigegeben, der durch Auf­lösung eines chemischen Präparates aufgeblasen wird und an einer Leine ca. 30 m hoch steigen kann, damit der Schwimmer auch über dem Horizont erkennbar ist. Wird die Hülle des S. aus einer Metallfolie gefertigt, wirkt sie zusätz­lich wie ein Radarreflektor, so dass der S. bei einem Rettungsmanöver auch mit Radar ge­sucht und geortet werden kann.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Seenotauftriebsgurt
 
Seenotfeuerwerk
.
Weitere Begriffe : Fallreep | Spant | Schlagpütz
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.