Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Schott

(bulkhead) Eine Trennwand an Bord, auf Yachten meistens querschiffs als Quer­schott und seltener längsschiffs als Längsschott angeordnet, oft mit einem Schottdurchgang, der durch eine Schott-Tür verschlossen wird. Mit Hilfe mehrerer hölzerner Schotten läßt sich ein Boot in unterschiedliche Räume, ein Schiff durch wasserdichte Schotten in mehrere Sicherheitsab­schnitte unterteilen. Ein S. kann neben der Ab­grenzung eines persönlichen Bereiches als Schutz gegen Lärm (Motorraum-Schott), zur Sicherheit (Kollisionsschott) o. ä. dienen. Weiter kann es die Quer- und Längsfestigkeit sowie die Verwin­dungssteifigkeit des Bootskörpers erhöhen. Da­her wird ein S. insbesondere unter einem an Deck stehenden Mast eingebaut. Wasserdichte Quer- oder Längswand im Schiff.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Schotstopper
 
Schott-Tür
.
Weitere Begriffe : Auslaufen | Karabinerhaken | Segelkleidung
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.