Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Nahezu-Aufschießer

Aufschießer, bei dem man nicht genau gegen den Wind aufschießt, sondern das Boot in einem spitzen Winkel zum Wind beläßt; der Großbaum steht dann bei loser Großschot nicht mittschiffs. Durch -Dichtholen und Fieren der Großschot kann die Fahrt des Bootes weiterhin gesteuert werden, so dass ein zu kurz angelegter Aufschießer ausgeglichen werden kann und das Boot besser kontrollierbar bleibt. In der Praxis wird man zunächst meistens einen N.-A. fahren und erst, wenn man den Auslauf des Bootes genau abschätzen kann, den Bug genau gegen den Wind stellen.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Nagelbank
 
Naht
.
Weitere Begriffe : Fockfcmast | Standlinie | anschäkeln
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.