Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

JR-Formel

die (Jollen-Rennwert-Formel) 1949 von Gramberg entwickelte, verhältnismäßig einfache Ausgleichsformel für Jollen und Jollenkreuzer mit einer Lüa von ca. 4 bis 9 m und einem entsprechenden JR-Wert zwischen 9 und 15. Die Zeitvergütung innerhalb einer JR-Klasse (z. B. von 10,0 bis 10,99) erfolgt in Abhängigkeit vom Rennwert und der gemessenen Windgeschwindigkeit.                Heute weitgehend durch die Yardstick-Formel abgelöst.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Journal
 
Jugendboot
.
Weitere Begriffe : GPS-Satelliten-Navigationssystem | Hochseefahrt, Hochseesegeln | Yachtheck
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.