Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Hertz

(cycles per second [c/s]) Maßeinheit der Frequenz, nach dem deutschen Physiker Heinrich Hertz (1857 bis 1894) benannt. 1 Hertz (Hz) = 1 Schwingung/s. 1 Kilohertz (1 kHz oder 10; Hz) = 1 000 Schwingungen/s, englische Bezeichnung 1 kc. 1 Megahertz (1 MHz oder 106 Mz) = 1 000 000 Schwingungen/s, englische Bezeichnung 1 mc. 1 Gigahertz (1 GHz oder 109 Hz) = 1 000 000 000 Schwingungen/s, englische Bezeichnung 1 gc. Die Umrechnung von Frequenz (in kHz) in Wellenlänge (in m) erfolgt nach der Formel Hertz
und von Wellenlänge (in m) in Frequenz (in kHz) nach der Formel Hertz
Beispiel: Der  UKW-Kanal 16 hat die Frequenz 156,8 MHz. Welches ist die Wellenlänge? Vorbereitung: 156,8 MHz ergeben 156 800 kHz. Lösung: Hertz
Der Kanal 16 arbeitet mit 1,913 m oder im 2-m-Band. Beispiel: Umrechnung der Wellenlänge von 1,913 m in die entsprechende Frequenz: Hertz





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Herrensegler
 
Hertzsche Welle
.
Weitere Begriffe : Großschotwagen | Mittelgrund | kneifen
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.