Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Hauptspant

der (midship section) Querschnitt durch ein Boot an seiner breitesten Stelle, die bei modernen Typen nicht unbedingt auf halber Bootslänge liegen muß. Der H. ist ein Teil des Spantenrisses, während die Hauptspantzeichnung zum Bauplan gehört und die Materialstärken aller Längsschiffsverbände, die Dicke der Außenhaut und den konstruktiven Aufbau des Bootsrumpfes erkennen läßt. Im Wert des Hauptspant-Koeffizienten ist nur die unter der Konstruktionswasserlinie liegende Fläche des H., nicht aber das Überwasserschiff berücksichtigt. Hauptspant
Spant an der breitesten Stelle des Schiffes. Er ist weder besonders gekennzeichnet, noch muss er genau auf halber Schiffslänge liegen.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Hauptsegel
 
Hauptspant-Koeffizient
.
Weitere Begriffe : Marlleine | Kuhwende | Mastwurf
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.