Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Gewindeterminal

das (threader [shroud] terminal) Ein Endbeschlag in Form eines Augterminals oder Gabelterminals, der ohne komplizierte Werkzeuge an Bord auch von Hand auf den Tampen eines Drahtseils aufgebracht werden kann. Eine Schraubhülse wird auf das Tauwerk gesteckt, mit einem Konus der Tampen verdickt und dann das Auge oder die Gabel mit einer Kontermutter aufgeschraubt und festgezogen. Die Bruchlast eines G. ist um ca. 50 % größer als die des Tauwerks. Bei Verwendung eines neuen Innenkonusses kann das gleiche Terminal mehrfach benutzt und nach Entfernen des alten Endbeschlages am gleichen Tampen ein neues G. befestigt werden. Gewindeterminal





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Gewichtsstabilität
 
Gewitter
.
Weitere Begriffe : Seenotballon | Beinahe-Aufschießer | Werft
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.