Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Föhn

Warmer, trockener, oft kräftiger, südlicher Wind im Bereich nördlich der Alpen, insbesondere in Südbayern; F. führt zu sehr klarem, blauem Himmel mit einzelnen hellen Wolken, die nach Norden zu i. allg. von einer geschlossenen Wolkenschicht begrenzt werden. Entstehung: Ein nördlich der Alpen stehendes Tiefdruckgebiet saugt feuchte Luft an, die sich beim Aufsteigen an der Alpensüdseite abkühlt und abregnet. Nördlich der Alpen fällt die Luft und erwärmt sich dabei. Die Luft nördlich der Alpen in einer bestimmten Höhenlage ist wärmer und entsprechend trockener als südlich der Alpen in der gleichen Höhenlage, da die Luft nördlich der Alpen die Kondensationswärme des südlich der Alpen niedergehenden Regens enthält. F. gibt es nicht nur nördlich der Alpen, sondern grundsätzlich beidseitig jedes Gebirges, wenn zu beiden Seiten unterschiedliche Luftdrucke herrschen und die Luft im Gebiet höheren Luftdrucks feucht ist.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Fangleine
 
Führerscheine
.
Weitere Begriffe : Selektivruf-Decoder | Hyperbelnavigation | Heuerstelle
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.