Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Spake

(1. bar, spike 2. [hand] spoke) Eine handliche, ca. 2 m lange hölzerne Speiche, die vielfältig als Hebel be­nutzt wird: 1. Die Hand­spake (Abb.) als einfa­cher Hebel zum Anheben von Lasten. Die Spill­spake als spindelförmig horizontal in den Spaten­kranz eines Spills gesteckte Speiche, um das Gangspill mit Muskelkraft zu drehen. 2. Sinn­gemäss die Spaken des Steuerrads und die über den äußeren Rand hinausreichenden Zapfen, an denen man das Rad von Hand bedient und die ebenfalls Handspaken genannt werden. Spake
Ein Stab aus Holz oder Eisen, der als Hebebaum oder auch in kleiner Form als Hebelarm verwendet wird, z. B. für ein Spill.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Spachtelmesser
 
spanische Winde
.
Weitere Begriffe : Kern (von Tauwerk), Seil-Kern | Seerechts-Übereinkommen | Baumniederholer
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.