Home | Segellexikon | Yachtlexikon | Meereslexikon | Wassersportlexikon | Motorbootlexikon | Überblick
Segellexikon
Ausgabe 2015
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   
.

Sente

(diagonal) In einem Linienriss die zu­sätzliche Umriß-Kurvenlinie, die hauptsächlich Sente
zur Kontrolle des Straks der Spanten ge­zeichnet ist. Eine S. wird von der Mittschiffsebe­ne aus so durch den Bootsrumpf gelegt, dass sie Spanten möglichst senkrecht schneidet. Sie er­scheint im Spantenriss als radiale Gerade. Ihr Schnittpunkt mit der Außenhaut wird im Senten­riß, einem Grundriss unterhalb des Wasserlinien­risses, eingezeichnet. Nur wenn alle Senten als Kontrollkurven straken, ist der Linienriss fehlerfrei. Linienriss.





<< vorhergehender Fachbegriff
 
nächster Fachbegriff >>
Senkschwert
 
Serienbau
.
Weitere Begriffe : Gezeitenstrom | Tiefgang | Gleichtaktfeuer
 
Copyright © 2015 Sailingace.com
Seglerlexikon | Motorbootlexikon | Yachtlexikon | Nutzungsbestimmungen | Datenschutzbestimmungen | Impressum
All rights reserved.